Mittwoch, 17. Oktober 2007

Nutellatorte







Am Wochenende gab's bei uns diese leckere Torte zum Kindergeburtstag.

Die Torte kam bei den Kindern gut an und es blieben gerade 2 Stückchen für den nächsten Tag übrig. Natürlich war besonders die Zuckerdeko gefragt. Aber wenigstens brauchten wir diesmal keine gekaufte Benjamin-Blümchen-Torte, sondern es wurde eine selbst gemachte gewünscht.

Hier ist das Rezept:
Nutella-Torte

Zutaten:

Für den Teig:
175 Gramm Butter
100 Gramm Nutella
120 Gramm Zucker
4 Eier
150 Gramm Weizenmehl
30 Gramm Speisestärke
3 gestr. TL Backpulver

Für die Füllung:
60 Gramm Preiselbeerkonfitüre
600 Gramm Sahne
200 Gramm Mascarpone
150 Gramm Nutella

Zubereitung:
Butter, Nutella und Zucker rühren bis eine cremige Masse entsteht.
Die Eier einzeln nach und nach unterrühren. Mehl, Speisestärke und
Backpulver vermischen und löffelweise unter die Creme heben.
Den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Springform geben und im
vorgeheizten Ofen bei 180° ca. 30 Minuten backen.
Den Teig nach dem Abkühlen zweimal teilen und die unterste und die
zweite Schicht mit der Preiselbeerkonfitüre bestreichen.
Für die Füllung die Sahne steif schlagen. Von der Sahne ca. 50 g für
die Dekoration abnehmen. Die Mascarpone mit dem Nutella verrühren
und vorsichtig unter den Großteil der Sahne mischen. Die 1/4 der
Nutella-Sahne auf den untersten Boden streichen, den nächsten Boden
auflegen und wieder mit 1/4 der Nutella-Sahne bestreichen. Die
restliche Nutella-Sahne aufteilen und damit den letzten Boden und
den Rand bestreichen und mit den 50g Sahne dekorieren.


Wegen zu wenig Backpulver war der Teig nicht genügend aufgegangen für 3 Schichten und die Creme ist bei der angegebene Menge reichlich.

Kommentare:

Barbara hat gesagt…

Die Torte sieht total lecker aus! :-)

Und toll, dass sie auch besser als eine gekauft ankam - besser geschmeckt hat sie sicherlich!

Bin gerade am Überlegen: Als Boden ginge evtl. auch ein normaler Schokobiskuit, dann wird die Torte zwar etwas leichter, aber es klappt sicherer mit dem Aufgehen und der Höhe zum 2-maligen Durchschneiden.

Sivie hat gesagt…

Hallo barbara,

ich habe dieses Mal einfach zu wenig Backpulver erwischt. Sonst ging der Boden auch mit dem Nutella gut auf.

jacgueline hat gesagt…

die torte sieht super aus. meine tochter hat am freitag geburtstag und ich werde ihr diese torte machen....lecker....