Montag, 4. Februar 2008

Gefüllte Paprikaschoten


















Gefüllte Paprikaschoten sind eines der Lieblingsessen in unserer Familie.

Ich mag die grünen Schoten nicht so gerne. Deshalb gibt's bei mir meist nur Rote und Gelbe.

Herr Küchengeist hat es gern, wenn seine Paprikaschoten etwas schwarz angebraten sind. Kein Problem.

Fräulein Küchengeist mag keine gekochte Paprika, aber die Füllung ist sie gern. Für sie also Paprikaschoten ohne Paprika.

Ich esse gern die doppelt Portion Gemüse, wie auf meinem fotografierten Teller.

Und wenn ich erst einen vernünftigen Eisportionierer habe, dann sehe meine Reiskugeln auch mal besser aus.(grrr.)

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: gefüllte Paprikaschoten
Kategorien: Gemüse
Menge: 6 Port

Zutaten

10  Paprikaschoten
600Gramm Rinderhack
75Gramm Brötchen oder Weißbrot vom Vortag
1  Ei Gr.L
   Salz
   Pfeffer
2-3Teel. Öl
750Gramm Gemüsebrühe
   Soßenbinder oder Stärke zum Binden der Soße

Quelle

 eigenes Rezept
 Erfasst *RK* 02.02.2008 von
 Sivie

Zubereitung

Paprikaschoten waschen und von Stiel und Kernen befreien. Hack, Brot, Ei, Salz und Pfeffer zu einem Teig vermischen. Die Paprikaschoten mit dem Fleischteig füllen.

Die Paprikaschoten in einer beschichteten Pfanne mit wenig Öl von allen Seiten anbraten und dann mit der Öffnung nach oben in einen Topf geben. Mit der Gemüsebrühe übergießen und abgedeckt ca. 40 Miunten bei milder Hitze garen.

Kleine Paprikastücke, die beim Deckel abschneiden anfallen gebe ich beim Kochen noch dazu.

Die Soße etwas andicken und mit Reis servieren.

=====

Kommentare:

ostwestwind hat gesagt…

Ich habe sogar 3 verschiedene Größen von Eisportionierern :-)

Sivie hat gesagt…

Dann kannst Du mir ja einen abgeben ;D

Petra aka Cascabel hat gesagt…

Das mit den Paprikaschoten ohne Paprika kommt mir sehr bekannt vor! Inzwischen hat sich das aber auch gegeben. Es besteht also noch Hoffnung ;-)

Sivie hat gesagt…

Das beruhigt mich ja.

Schnuppschnuess hat gesagt…

Könnte ich auch noch mal machen - und Reis, aus kleinen Tassen gestürzt, sieht auch nicht schlecht aus.

schreiberling hat gesagt…

Hallo,

unser Rezept für Gefüllte Paprikaschoten ist ein wenig anders.

Ist schön schnell zu machen!

Liebe Grüße
Schreiberling

Sivie hat gesagt…

@ Schreiberling: Danke für den Link, aber ich glaube, ich darf meinen Lieben nicht mit anderen Paprika-Schoten kommen. An altbewährtem darf man nichts ändern, sonst gibt's nur Protest.