Sonntag, 2. März 2008

Spitzkohl-Hack-Pfanne



















Bisher habe ich bei Kohl eigentlich immer Wirsing genommen, dieses Mal sollte es Spitzkohl sein. Der Spitzkohl schmeckte uns sehr gut. Ein schönes Gericht für kalte Tage. Und schnell geht's auch noch.


==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Spitzkohl-Pfanne
Kategorien: Eintopf
Menge: 4 Portionen

Zutaten

1  Spitzkohl
600Gramm Rinderhack
2  Zwiebeln
150Gramm Schinkenwürfel
1Teel. Öl
   Salz
   Pfeffer

Quelle

 eigenes Rezept
 Erfasst *RK* 22.02.2008 von
 Sivie

Zubereitung

Spitzkohl in Streifen schneiden.Zwiebels schälen und in Würfel schneiden.

Schinkenwürfel in Öl anbraten, Hack und Zwiebeln dazu geben.

Wenn das Hackfleisch leicht gebräunt ist, mit Salz und Pfeffer würzen und den Spitzkohl hinzu fügen.

Mit Wasser ablöschen und mit Deckel ca. 15 Minuten schmoren.

Dazu Kartoffeln.

=====

Kommentare:

bolli hat gesagt…

Das hâtte ich jetzt gerne, ich liebe solche Pfannen und Spitzkohl auch!

Also, in genau 30 Minuten stehe ich vor der Türe....( Wâre schön!)

Sivie hat gesagt…

Es ist nichts mehr übrig.