Montag, 14. April 2008

Hirseauflauf mit Hähnchenbrust

































Während des Yoga-Wochenendes habe ich das erste Mal Hirse-Auflauf gegessen, der mir sehr gut geschmeckt hat. Ich hatte mir auch das Rezept geben lassen, aber jetzt habe ich es so stark abgewandelt, dass es wohl eher eine Eigenkreation geworden ist.

Als Beilage zu dem Hirseauflauf gab es mit Seranoschinken umwickeltes Hähnchenbrustfilet und eine Sauce aus dem Bratensatz, abgeschmeckt mit etwas Balsamico-Essig.

Die Begeisterung in der Familie war gemischt. Nächstes Mal werde ich eine Alternative für die Mäckelheinis anbieten, denn ich möchte wieder Hirseauflauf essen.

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Hirseauflauf eigene Kreation
Kategorien: Auflauf, Beilage
Menge: 4 Port

Zutaten

150Gramm Hirse
200Gramm Gemüsebrühe
2  Eier
250Gramm Ricotta
3Teel. TK Kräutermischung
1  Rote Paprika
1  Zwiebel
1klein. Zuccini
2  Karotten
50Gramm Käse, gerieben
   Salz
   Pfeffer
   Paprika, scharf

Quelle

 eigene Kreation
 Erfasst *RK* 19.03.2008 von
 Sivie

Zubereitung

Hirse in der Gemüsebrühe etwa 10 Minuten kochen. Gemüse sehr fein schneiden und unter die vorgekochte Hirse mengen.

Ricotta, Eier Kräuter, Salz Pfeffer und Paprika gut verrühren, über die Hirse-Gemüse-Mischung geben und mit Käse bestreuen.

Im vorgeheizten Backofen bei 200° backen bis die gewünschte Bräunung erreicht ist (ca 30 Minuten)

=====

Kommentare:

lamiacucina hat gesagt…

ach der schöne Hirseauflauf. Was willst Du daran noch ändern ? Hier wäre er gerne gegessen worden.

Bolli hat gesagt…

Ich habe noch nie mit Hirse gekocht, aber, was willst Du an diesem Rezept noch ändern, liest und schaut sich gut!

Sivie hat gesagt…

Ich will doch gar nichts ändern. Wie kommt Ihr darauf??? Ich habe das Rezept, das ich bekommen hatte (war mit Sahne, Schmelzkäse u.ä.) in dieses verändert.

Barbara hat gesagt…

Der ist ja schön geworden! :-)

Liest sich richtig gut mit dem Gemüse, Ricotta und Kräutern. Ich hab' schon wieder Hunger...

lavaterra hat gesagt…

Schöne Idee, dieser Hirseauflauf.

Nysa hat gesagt…

toll.. rezept ist gespeichert!!!