Donnerstag, 18. September 2008

Aufgepepte Pausenbrote


















Der Verzehr der Pausenbrote ließ jetzt schon nach 2 Wochen Schule zu wünschen übrig.

Die meisten Brote kamen ein bis zweimal angebissen wieder zurück.

Vor ein paar Tagen hatte ich einen neuen Keksausstecher erworben.

Also warum nicht mal Smiley-Butterbrote anbieten.

Siehe da, die Brote wurden gerne gegessen.

Der Durchmesser des Ausstechers beträgt zwar nur 5 cm aber immerhin haben meine Beiden heute mehr Schulbrot gegessen als in den letzten Tagen.

Es klappt bestimmt auch mit anderen Ausstechformen.

Ich würde allerdings empfehlen, die Brote vor dem Ausstechen mit Butter zu bestreichen. Das wird gleichmäßiger und ist auch einfacher.

Kommentare:

Ursula hat gesagt…

Kids sind heute schon verwöhnt! Aber wenn "Mama" kreativ ist, werden auch gesunde Sachen vertilgt.

ostwestwind hat gesagt…

Ich hoffe, du hast damit Erfolg. Meine haben einfach keine Zeit zum Essen, egal wie hübsch oder schmackhaft die Brote sind!

Barbara hat gesagt…

Schön!!! Das finde ich ja eine tolle Idee! Und toll, dass sie so honoriert wird. Die Brote sehen auch super aus, die würde ich auch essen... :-)

Essenslust hat gesagt…

Barbara soll mir was übrig lassen, denn ich will auch eins! Tolle Idee!

lamiacucina hat gesagt…

:-)

Sivie hat gesagt…

Mal sehen wie lange die Begeisterung anhält. Heute gab es auch nur für die Oberseite einen Smiley. Sonst ist der Ausschuss-Anteil einfach zu groß.

Petra hat gesagt…

Superschöne Idee. Abwechslung ist auch immer gut - mal Muffins (ruhig auch Herzhaft, wenn die das mögen), Mini-Pizza zum Kaltessen, Schinken-Käse-Stangen, Vollkornbrötchen, bei größeren Kids Wraps, je nachdem was deine eben gerne mögen. Und für die zweite Pause git es meist Obst oder selbstgebackene Kekse bzw. süße Muffins- ebenfalls unbegrenzte Möglichkeiten. Viele Grüße

Houdini hat gesagt…

Amüsant sehen sie aus, zum Reinbeissen fast zu schade.
Es ist aber auch schade um die krosse Kruste, das beste am Brot - für mich.

dilemma hat gesagt…

nein, wie süß!!!
da kommen die anderen kinder bestimmt alle nach hause und wollen von ihren müttern auch solche brote haben...

allerdings geht es mir da wie houdini... als kind habe ich die kruste zwar immer dem hund gegeben, aber inzwischen mag ich die auch besonders gerne :-)

Sivie hat gesagt…

Ich mag auch am liebsten die Kruste, aber Fräulein K. schlägt da etwas aus der Art.

Foodfreak hat gesagt…

Bildhübsch, toll gemacht!

Claudia hat gesagt…

Tolle Idee! Man kann da sicher auch die eine oder andere Vorliebe bei der Wahl der Ausstechform berücksichtigen.