Samstag, 7. März 2009

Frittata im Glas

Blog-Event XLIII - Food & Glas (Einsendeschluss 15. März)

































Irgendwie hatte ich das Event Food & Glas so verstanden, dass die Speisen auch im Glas zubereitet werden soll. Da fiel mir zuerst gar nichts ein.

Dann hatte ich die Idee mit der Frittata. Beim Nachlesen sah ich dann "Speisen, die in kleinen Gläsern angerichtet werden". Wer lesen kann ist klar im Vorteil.

Was soll's. Mein Beitrag ist trotzdem die Frittata.

Dafür habe ich auch etwas geschummelt und die eigentlichen Portionen in etwas größeren Glasformen gebacken.

Sonst hätten die lieben Kinder nämlich nur jeder eins der winzigen 100ml-Gläschen gegessen und wären dann "satt" gewesen. Bis zum Naschen.

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Frittata im Glas
Kategorien: Ei, Auflauf
Menge: 4 Personen

Zutaten

8  Eier
2  Paprika, fein gewürfelt
4  Frühlingszwiebeln, fein geschnitten
2  Schalotten, fein gewürfelt
120Gramm Milch
150Gramm Nudeln, Orecchietti
   Salz
   Pfeffer
   Paprika
1/2  Cabanossi, gewürfelt
1Essl. Olivenöl

Quelle

 eigenes Rezept
 Erfasst *RK* 02.03.2009 von
 Sivie

Zubereitung

Backofen auf 200° vorheizen

Frühlingszwiebeln, Schlotten und Paprika abbraten und schmoren, bis die Zwiebeln glasig sind. Cabanossi-Würfel untermischen.

Nudeln nach Packungsanweisung kochen und abschrecken.

Eier mit Milch verquirlen und würzen.

Zwiebel-Mischung auf die Gläschen verteilen. Nudeln dazu geben. Eier- Milch zu gleichen teilen in die Gläser gießen und etwas mit den Gemüse verrühren.

Gläser auf einem Backblech stellen und für ca 20 Minuten backen, bis das Ei gestockt und leicht gebräunt ist.

Anmerkungen: Ev. nach 10-15 Minuten Backzeit heraus nehmen und einmal vorsichtig umrühren, damit das Gemüse nicht nur auf den Boden ist.

=====

Kommentare:

paprikameetskardamom hat gesagt…

Sieht wirklich gut aus! Stelle es mir auch bei einer Party vor, wenn man kleinere Gläser benutzt.

paprikameetskardamom hat gesagt…

Mist, habe das "sehr gut" nach dem "auch" vergessen ... Es ist spät ...

Deichrunner's Küche hat gesagt…

Gefällt mir gut!

lamiacucina hat gesagt…

im Glas zubereitet statt angerichtet. Vielleicht wird das der neue Trend:

Bolli's Kitchen hat gesagt…

ich konnte auch nicht lesen....

Sehr gute Sache! Spart hinterher den Abwasch und man kann noch aus dem Glas trinken....

Denver hat gesagt…

Die Frittata macht sich richtig gut im Glas. Auch mal eine tolle Idee das so zuzubereiten!

Lien hat gesagt…

Gut gelesen oder nicht, ich finde das ein tolles originales Rezept!! Klasse, sieht sehr gut aus.

Schnuppschnuess hat gesagt…

Huch, Du machst es Dir schwerer, als verlangt, ist auch mal eine Variante. Aber das Ergebnis lässt sich sehen, sieht lecker aus.

lavaterra hat gesagt…

Das ist ja eine ganz tolle Idee, die nicht nur super aussieht sondern genau meinen Geschmack trifft. Super!