Freitag, 10. Juli 2009

Heute lieber eine heiße Suppe


















Bei herbstlichen 12°, häufigem Regen und Wind war ich froh, dass ich die bereits Anfang der Woche entdeckte Roasted carrot soup bisher noch nicht gemacht hatte. Heute passte sie prima.

Ich habe mich weitgehend an das Rezept von Patricia von Technicolor Kitchen gehalten. Nur 1 TL Kreuzkümmel erschien mir etwas zu viel, zumal ich auch nicht wußte, ob die Kinder ihn überhaup mögen. Sie mögen...

Die Sahne mußte wegen der Punktezählerei naürlich auch reduziert werden, aber 100 ml haben vollkommen ausgereicht.

Nach dem Essen ließ sich sogar die Sonne mal kurz sehen, und do wurde Herr K.'s Schälchen schnell dekoriert und geknipst.



















==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Karottensuppe
Kategorien: Suppe, Karotten
Menge: 4 Portionen

Zutaten

1kg Karotten
340Gramm Zwiebeln
Olivenöl, im Original 3 EL, bei mir weniger mit
-- dem Ölsprüher
1Ltr. Gemüsebrühe oder Fonds, ev. mehr
100-200ml Sahne
Salz
Pfeffer
Kreuzkümmel (Cumin), viel weniger genommen
Schnittlauch
Geröstete Brötbrösel

Quelle

http://technicolorkitcheninenglish.blogspot.com/2009/07/
roasted-carrot-soup.html
nach einem Rezept von Donna Hay http://www.donnahay.com.
au/recipes/410-roasted-carrot-and-herb-dumpling-soup/
Erfasst *RK* 10.07.2009 von
Sivie

Zubereitung

Karotten und Zwiebeln schälen, grob zerkleinern und auf einem Backblech mit Backpapier verteilen.

Mit Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel würzen und mit Olivenöl besprühen.

Im vorgeheizten Backofen bei 180° ca 30-35 Minuten backen, bis die Karotten weich sind.

Karotten und Zwiebeln un den Blender füllen, mit Brühe aufgießen und pürieren.

In einen Topf umfüllen, Sahne und restliche Brühe zugießen bis zur gewünschten Konsistenz.

Nachwürzen und kurz aufkochen lassen.

Mit Schnittlauch und Brotbröseln servieren.

Sehr lecker, kann es gerne wieder geben.

=====

Kommentare:

Denver hat gesagt…

Bei uns war es heute zum Glück wärmer, zu der Suppe würde ich aber dennoch nicht nein sagen ;-)

Barbara hat gesagt…

Wir hatten immerhin 15 Grad... also auch optimal für Deine heiße leckere Suppe.

Kreuzkümmel mag ich auch. :-)

ostwestwind hat gesagt…

Ja lausig heute und da wärmt so ein Süppchen gut durch

Eva hat gesagt…

Das Wetter heute hier? Unfassbar! Der Regen hat alles aus den letzten sonnigen Wochen nachgeholt...
da lagst du genau richtig mit dieser leckeren Suppe!

lamiacucina hat gesagt…

Dieses Süppchen gefällt mir unabhängig vom Wetter. Schon mal gespeichert.

Sivie hat gesagt…

Heute ist es schon wieder so scheußlich, aber die Suppe ist leider alle.

Houdini hat gesagt…

Gute Sache, das Backofengemüse für Suppe, und das Wetter ist hier ähnlich, bei uns Suppen-Zmittag, wegen des Wetters sogar Gerstensuppe.

Chaosqueen hat gesagt…

Das Rezept gefällt mir und kommt demnächst in die Suppenschalen. Herr C. wird dir dankbar sein, bekommt er doch nicht so oft Suppe.

Schnuppschnuess hat gesagt…

Bei der Suppe scheint die Sonne auch bei Regen.