Montag, 21. Dezember 2009

Leckerer Apfelkuchen

































Letzte Woche haben die kleinen Küchengeister von ihrer Großmutter kleine Apfelkuchen im Glas gebacken erhalten. Die beiden waren begeistert vom Geschmeck der Apfelkuchen.

Am Wochenende sollte es mal wieder Kuchen geben und da kam dieses Rezept gerade Recht.

Von den Kuchen der Kinder habe ich nur ein kleines Häppchen probiert, der frische, noch warme Kuchen schmeckte noch besser und kann nur empfohlen werden. Einfach zu machen und super Geschmack.

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Apfelkuchen aus dem Glas
Kategorien: Kuchen, Apfel
Menge: 4 Gläser a 300g

Zutaten

150Gramm Butter (225g)
150Gramm Zucker (225g)
6klein. Äpfel (3 gr. Äpfel)
1  Zitrone; den Saft
1Teel. Zimt (1 1/2 TL)
2  Eier Gr. M (3)
1Prise Salz
150Gramm Mehl (225g)

Quelle

 aus Lust auf Genuss 13/09
 bekommen von
 Carmen
 Erfasst *RK* 17.12.2009 von
 Sivie

Zubereitung

Die Gewichte in Klammern sind die Menge für eine 26er Springform.

Backofen auf 180° vorheizen.

Apfel schälen und in Würfel schneiden.

Butter mit Zucker und Zimt glattrühren. Eier trennen.

Eigelbe zu Butter-Zucker-Mischung geben und aufschlagen.

Eiweiße zu steifem Schnee.

Eiweiß unter die Butter-Zucker-Masse mischen und dann das Mehl vorsichtig unterheben.

Gläser mit Butter auspinseln, Äpfel und Teig in die Gläser schichten.

30-45 Minuten goldbraun backen.

Eine Springform ca. 45 -50 Minuten backen.

=====

1 Kommentar:

ostwestwind hat gesagt…

Oh, danke für das Rezept, aus dem Glas ist immer gut.

BTW, hast du dich für das Februarkochen angemeldet?