Donnerstag, 10. Juni 2010

Einfach wie Bratkartoffeln

Montag war ich Spargel kaufen, da hat mir die Spargelbäuerin noch ca. 700g sehr dicken Spargel vom Wochenende geschenkt, mit dem Hinweis ihn noch heute zu verarbeiten.


Sie sagte mir, ich solle den Spargel schälen, in Scheiben schneiden wie Bratkartoffeln, dann anbraten, garen und mit Sahne ablöschen.


Ich habe mich an die Anweisungen gehalten und Herr K. hatte ein sehr leckeres Abendessen, denn meine ursprüglichen Pläne wurden durch den sofort zu verarbeitenden Spargel umgeworfen.



==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: gebratener Spargel
Kategorien: Spargel
Menge: 1 Portion

Zutaten

600-700Gramm Sehr dicker Spargel
1Essl. Neutrales Öl oder Butterschmalz
100Gramm Sahne
   Salz

Quelle

 eigenes Rezept nach Hinweis von Stefanie E.
 Erfasst *RK* 08.06.2010 von
 Sivie

Zubereitung

Spargel schälen und in Scheiben schneiden, wie etwas dickere Bratkartoffeln.
Fett in der Pfanne erhitzen und die Spargelscheiben anbraten, dann mit etwas Wasser ablöschen und schmoren lassen, bis der Spargel bißfest ist.
Sahne zugießen, mit Salz würzen und die Sahne noch etwas einkochen lassen.
Lecker!
=====

Keine Kommentare: