Dienstag, 8. Juni 2010

Fleur de Sel


Nachdem Ulrike so nett war, uns während "Hamburg Kocht" an ihrem Kilo Fleur de Sel vom Salzprojekt teilhaben zu lassen, wurde das Salz auch hier getestet.

Erster Test nach pur mit der Fingerspitze aufdippen wat das Tomatenbrot, und die Testreihe wird laufend fortgesetzt.

Fazit: Uns schmeckt dieses Salz sehr gut, kein Vergleich mit dem "normalen Salz" oder günstigem Neersalz zu Kochzwecken, ob wir aber auch ein Kilo davon erwerben, wird sich zeigen.

Kommentare:

Bolli's Kitchen hat gesagt…

seit ich in F. lebe, benutze ich nur noch das fleur de sel, habe überhaupt kein anderes Salz mehr im Haus......

Sivie hat gesagt…

Auch im Nudelwasser?