Sonntag, 27. März 2011

Brandteig

Windbeutel wollte ich schon immer mal machen. Es war gar nicht so kompliziert wie ich befürchtet hatte, warum habe ich mich bloß nicht schon füher dazu aufgerafft. Und man braucht noch nicht einmal irgendwelches besonderes Equipment dazu. Aus diversen Quellen habe ich mich für ein Rezept von Petra entschieden. Gefüllt habe ich die Eclairs mit Sahne und mit Schokosahne.



==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Windbeutel
Kategorien: Brandteig, Kuchen, Dessert
Menge: 1 Rezept

Zutaten

H ECLAIR
1/8Ltr.Milch
1/8Ltr.Wasser
50GrammButter
20GrammZucker
1PriseSalz
1/2Pack.Vanillezucker
80GrammMehl glatt
2Eier
H FÜLLUNG
25GrammVollmilchschokolade
25GrammZartbitterschokolade
50GrammSahne
200GrammSchlagsahne
10GrammVanillezucker

Quelle

Füllung abgewandelt
http://peho.typepad.com/chili_und_ciabatta/2008/05/
erdbeer-eclaire.html
Erfasst *RK* 27.03.2011 von
Sivie

Zubereitung

Milch, Wasser, Butter, Kristallzucker, Salz und Vanillezucker aufkochen, Mehl dazu, weiterrühren, bis sich der Teigklumpen vom Topf löst. Topf vom Herd nehmen, etwas abkühlen lassen und in eine große Schüssel geben. Die Eier nacheinander mit Schneebesen einrühren.
Teig in einen Spritzsack mit Sterntülle füllen, runde oder längliche Eclairs mit etwas Abstand auf Backblech mit Backtrennpapier spritzen.
Im vorgeheizten Ofen bei 210° C auf mittlerer Schiene ca. 18 Min. goldgelb backen, auskühlen lassen.
Für die Füllung:
50g von der Sahne erhitzen und die klein gehackte Schokolade darin schmelzen. Gut verrühren und abkühlen lassen.
Die restliche Sahne mit dem Vanillezucker steif schlagen. Die Hälfte der Schlagsahne mit den abgekühlten Schokolade verrühren.
Eclairs aufschneiden und mit Schlagsahne oder Schokosahne füllen, Deckel auflegen und servieren.
=====

Kommentare:

Bolli's Kitchen hat gesagt…

fülle die mal statt mit Sahne mit Vanille-Eis, dann sind es richtige eclairs! Dazu dann heisse Schokoladensauce! Aber mit Sahne???

Bolli's Kitchen hat gesagt…

profiteroles, sorry!
bei eclairs wäre es eine crème patissière

nata hat gesagt…

Eigentlich gehört Brandteig zu den unkompliziertesten Sachen, die man überhaupt machen kann. Mein Problem ist nur, dass da immer gleich so große Mengen rauskommen. Ich mag Windbeutel übrigens auch gerne mit Sahne. Und ein paar Erdbeeren, sobald sie reif sind.

zorra hat gesagt…

Keine Ahnung weshalb, Brandteig mag ich so gar nicht. Die Füllung nehme ich aber gerne. ;-)

Anonym hat gesagt…

Hast mich inspiriert, werde wieder bald Windbeutel, Eclairs, Profiteroles machen.

missboulette hat gesagt…

ich war's - nicht anonym, komisch irgendwas funktioniert heute nicht mit blogger und mir

missboulette hat gesagt…

den ersten Kommentar hat er jetzt verschluckt :-(
Wollte mich nur für die Inspiration bedanken, mag alle Bradteigvariationen ob Windbeutel, Eclair oder Profiteroles - und Sahne muss auch bei mir sein im Windbeutel.

das.Sternenkind hat gesagt…

lecker :)