Donnerstag, 19. Mai 2011

Lemon Puds

Nach dem Orange Pudding Cake habe ich wieder ein Pudding-Rezept getestet. Das Rezept habe ich im Online-Archiv von BBC Good Food gefunden. Der Pudding hat mir super gefallen und auch der Familie sehr gut geschmeckt. Diesen Pudding gibt es auf jeden Fall wieder.




==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Lemon & lime puds Küchengeister
Kategorien: Dessert, Pudding, Zitrone
Menge: 8 Ramekins 8cm Durchmesser,4 cm Höhe

Zutaten

50GrammButter
180GrammZucker
1Zitrone, die Schale
1Limette, die Schale (nicht gehabt)
40GrammZitronensaft
40GrammOrangensaft, im Original Limettensaft
3Eier, getrennt
50GrammMehl
250GrammMilch

Quelle

modifiziert nach http://www.bbcgoodfood.com/recipes/10474/lemon-and-lime-
puds
Recipe by olive magazine
Erfasst *RK* 20.02.2011 von
Sivie

Zubereitung

Formen buttern und mit Zucker ausstreuen.
Backofen auf 180° vorheizen.
Butter, Zucker und Zitronenabrieb mit der Küchenmaschine cremig verrühren.
Säfte, Eigelb, Mehl und Milch nacheinander zugeben und zu einem glatten Teig verrühren.
Eiweiß steif schlagen und unter den Teig heben.
In die gebutterten Formen füllen, diese dann in eine zur Hälfte der Förmchen mit heißem Wasser gefüllte Form stellen.
Für 25-30 Minuten backen, bis sie leicht gebräunt sind.
=====

1 Kommentar:

Nysa hat gesagt…

selbstgemachter pudding schmeckt mir auf jeden fall besser, wie die tütengeschichte. ich finde nur die im-wasserbad-geschichte so aufwendig. bin da einfach zu faul :-)
ich werde mir trotzdem das rezept notieren :-) schaut lecker aus!